Mit Musik auf Reisen

„Mit Musik auf Reisen“ war das Motto vom Herbstkonzert 2014 im ZIB in der Grabengasse.               
In Wahrheit  wurde eine Weltreise daraus, denn die mehr als kompetente Moderatorin Prof. Rosemarie Isopp hat aus dem reichen Fundus Ihrer weltweiten Reisetätigkeit viele Schmankerl dargebracht und führte bestens vorbereitet durch das Musikprogramm. Als Solistin begeisterte die hochtalentierte Forooz Razavi aus dem Iran mit einer Sopranstimme vom Allerfeinsten. Der aus Bayern stammende Chorleiter Alexander Maschat hat seinen Männern Liedliteratur in verschiedenen Sprachen gelehrt und der Chor hat es dem Publikum auch sehr ambitioniert vorgetragen. Mit seiner Bassstimme hat der musikalische Gesamtleiter auch hervorragende Soli zum Besten gegeben und als Höhepunkt ein Duett aus „Hoffmanns Erzählungen“ mit Frau Razavi interpretiert. Die hervorragende Badener Pianistin Sieglinde Michalko begleitete gekonnt und dem Klavier glockenhellste Töne entlockend durch den Abend.

Deutsche, italienische, dalmatinische und Tessiner Volkslieder bot der Chor zu Beginn, um später noch mit dem Gefangenenchor und amerikanischen Spirituals zu begeistern, bevor Lieder aus Lateinamerika, Kuba und Spanien folgten. Zu Ehren von Udo´s  80.Geburtstag sang der Chor mit viel Schwung „Griechischer Wein“. Aus der Feder vom Chorleiter beendete ein Potpourri mit „ Russischen Impressionen“ diese musikalische Weltreise. Viele aus dem Publikum buchten gleich für die „Adventreise“ am 7.Dezember im Casino. Auch ihr Ticket liegt bereit, reisen Sie mit.


konz1.jpg
konz10.jpg
konz11.jpg
konz12.jpg
konz13.jpg
konz14.jpg
konz15.jpg
konz16.jpg
konz2.jpg
konz3.jpg
konz4.jpg
konz5.jpg
konz6.jpg
konz7.jpg
konz8.jpg
konz9.jpg

Created by IrfanView