Sängerreise nach Budapest vom 4. bis 6. Juni 2013

Unsere 3-tägige Sängerreise führte uns heuer mit dem Bus nach Ungarn. Start war die Besichtigung der Basilika in Esztergom.  Weiterfahrt nach Visegrád (mittelalterliches Zentrum, Hochburg) wo wir in historischen Rahmen unser Mittagessen hatten. Weiterfahrt  ins Künstlerstädtchen Szentendre.  Abends Ausklang des Tages in einem Weinlokal in Budapest bei ungarischer Musik.

Am zweiten Tag konnten wir in einer ganztägige Stadtrundfahrt und Führung die Schönheit und Historie von Budapest genießen. Mittagessen in der Markthalle. Den Abend genossen wir auf einem Operettenschiff und konnten bei klarer Nacht die nächtliche Skyline von Budapest mit allen den berühmten Bauten und Brücken nochmals bestaunen.  

Heimreise mit Zwischenstopp im Kurort Balatonfüred und Mittagspause auf der Halbinsel Tihany, einem

Fischerdorf mit alten Zünfthäusern.

 

.